Die fünf schönsten Strände von Santa Teresa Gallura? Wir verraten es Ihnen

Rena Bianca Santa Teresa

Das Hotel Corallaro empfiehlt Ihnen die fünf schönsten Strände von Santa Teresa Gallura

Wir zeigen Ihnen, welche Strände wir am besten finden und welche Strände unsere Gäste empfehlen, wenn

sie ihren Urlaub in Santa Teresa verbringen.

Rena Bianca

Nur ein paar Schritte vom Hotel entfernt, in der Stadt Portisco, ist der Strand Santa Teresa Gallura, einer der schönsten Strände im Norden Sardiniens. Der feine, weiße Sand wird von einem türkisfarbenen Meer benetzt und verleiht dem Strand traumhafte rosa Reflexionen.

Das klare Wasser und der leicht abfallende, flache Strand machen ihn gerade für Kinder geeignet. Rena Bianca ist mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet und kann kostenlos genutzt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, Sonnenliegen und Sonnenschirme auszuleihen oder eine kleinen Imbiss an der Strandbar einzunehmen.

Das dürfen Sie nicht verpassen!

Cala Sambuco

Direkt vor dem Archipel Maddalena gelegen ist dieser Strand charakteristisch für die Gegend. Er befindet sich von Santa Teresa Gallura kommend in Direktion Palau. Um ihn zu erreichen, müssen Sie eine steile, stopplige Straße bewältigen, aber es lohnt sich wirklich. Cala Sambuco sieht aus wie ein weißer Halbmond aus Sand. Hier können Sie das Meer in all seiner Tiefe bewundern.

Der Strand ist ruhig und abgelegen. Deshalb finden Sie hier zwar keine Servicedienstleister, dafür aber einen Tag voller Entspannung und das Wunder der mediterranen Vegetation.

Was müssen wir noch mehr sagen.

Rena Majore

Er ist die Perle der Stadt Aglientu und nur acht Kilometer von Santa Teresa Gallura entfernt. Der Strand von Rena Majore ist bekannt für seinen besonders weißen Sand und die schmale Strandlinie. Und diese Form des Strandes macht ihn ganz besonders gemütlich und ruhig, auch wenn er einmal etwas voller ist. Bewundern Sie die prächtigen Sanddünen und finden Sie Erfrischung in den schattigen Pinienwäldern. Am Strand können Sie über verschiedene Dienstleistungen verfügen. So können hier Sonnenschirme und Liegen ausgeliehen werden. Ebenso besteht die Möglichkeit, ein Boot zu mieten.

Erleben Sie es!

Der Strand von Santa Reparata

Der Strand ist nur drei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und ist auch unter dem Namen La Colabekannt. Das klare und flache Wasser erlaubt Ihnen, direkt bis auf den Grund zu sehen, und macht diesen Strand zu einem echten Naturschwimmbad. Der Strand wird durch seinen weißen Sand charakterisiert. Obwohl er nicht sehr groß ist, ist er nie sehr überlaufen. So ist er ideal, um ein wenig Zeit mit Ihren Kindern oder mit Freunden zu verbringen.

Der Strand ist mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet, um Ihnen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen.

Nur wenige Gehminuten von Santa Reparata entfernt, können Sie die archäologische Stätte von Lu Brandali Besuchen. Sie besteht aus einem Turmbau,einer sogenannten Nuraghe, einem Nuraghendorf und einigen schönen Riesengräbern.

Entdecken Sie das!

Der Strand von Conca Verde

Der Strand ist nach der Stadt benannt, in der er sich befindet und gehört zur Gemeinde Santa Teresa Gallura. Er ist leicht über die Straße nach Palau zugängliche. Der Strand von Conca Verde ist bekannt für seine üppige, mediterrane Vegetation und die schattenspendenden Bäume, unter denen Sie auch in den heißen Stunden angenehm Ihre Zeit verbringen können. Der Sand hat eine sanfte, goldene Farbe, ist sehr ruhig und charakterisiert sich durch sein felsiges Aussehen.

Hier finden Sie alle Annehmlichkeiten, um einen entspannten Tag am Strand zu verbingen: Sonnenschirme, Tretboote und Flöße, mit denen Sie einen Ausflug in die benachbarten Buchten machen können. Hinweis: Conca Verde liegt geschützt vor den Mistral Winden.

Zum verlieben!

Das sind nur einige der schönen Strände von Santa Teresa Gallura… Welche sind Ihre fünf Schönsten?